15.10.2010 - Übung in Stiwoll Drucken

Die Freiwillige Feuerwehr St. Oswald b. Pl. -  St. Bartholomä nahm mit einem Fahrzeug (TLF-A 2000) an der Abschlußübung der FF Stiwoll teil. Übungsannahme war eine Gasexplosion mit vermissten Personen im ehemaligen Gasthaus „Zum Hütterl". Die Aufgaben waren einen angrenzenden Gastank zu kühlen und mit einem Atemschutztrupp nach vermissten Personen zu suchen. Als Übungsbeobachter fungierten HBI Ing. Johann Steinwender und HBI Thomas Jaritz.