06.01.2011 - Wehrversammlung 2011 Drucken

Im Beisein zahlreicher Ehrengäste, darunter Bgm. Josef Birnstingl, Vzbgm. Leo Klimacsek, GK Franz Moritz, GK Jörg Moser, Bezirkskommandant-Stellvertreter  BR Gerhard Sampt, Chefinspektor Johann Hechtl (Polizei Gratwein), Abteilungsinspektor Erich Pernold (Polizei Hitzendorf) und EHBI Johann Steinwender, hielt die FF St. Oswald b.Pl. - St. Bartholomä am Heiligen Drei König Tag ihre Wehrversammlung im Gasthaus „Kirchenwirt" in St. Bartholomä ab. Kommandant HBI Ing. Johann Steinwender und OBI Franz Glawogger zogen Bilanz über das abgelaufene Jahr, wobei die Kameraden zu insgesamt 59 Einsätzen ausrücken mussten. Zählt man alle Einsatzstunden und sonstigen Tätigkeiten zusammen, so wurden mehr als 9000 freiwillige Stunden erbracht. Danach präsentierten die Fachbeauftragten ihre Tätigkeitsberichte. Im Zuge dieser Wehrversammlung wurden auch wieder Kameraden angelobt und befördert. Martin Raber, Michael Strommer, Edith Hochegger-Raber, Michael Kainz, Wolfgang Schlatzer, Bianca Zöhrer und Sabine Barth wurden zum Feuerwehrmann (FM) angelobt und damit in den Aktivstand aufgenommen. Georg Huber, Erwin Kröll und Stefan Hutter wurden jeweils zum Hauptfeuerwehrmann (HFM) befördert. Jugendbeauftragter HFM Martin Mariacher wurde zum Löschmeister des Fachdienstes ernannt. Nach den Ansprachen der anwesenden Ehrengästen  beendete HBI Ing. Johann Steinwender die Wehrversammlung 2011 mit dem Feuerwehrgruß „Gut Heil".