06.01.2012 - Wehrversammlung mit Neuwahl Drucken

Gemäß Landesfeuerwehrgesetz hielt die FF St. Oswald b.Pl. - St. Bartholomä am 06. Jänner 2012 ihre Wehrversammlung mit anschließender Neuwahl im Gasthaus Jungmair in St. Oswald ab. Kommandant HBI Ing. Johann Steinwender konnte zahlreiche Ehrengäste begrüßen.

Bezirkskommandant -  Stellvertreter BR Gerhard Sampt, seitens der Gemeinde St. Oswald Vbgm. Leopold Klimacsek und GK Jörg Moser und von St. Bartholomä Bgm. Josef Birnstingl und GK Franz Moritz. E-ABI Ludwig Mitteregger, E-HBI Johann Steinwender, Abteilungsinspektor Erich Pernold (Polizei Hitzendorf) und Chefinspektor Kurt Dobida (Polizei Gratwein) waren ebenfalls anwesend.

Die Wehrversammlung bietet eine gute Möglichkeit Bilanz über das abgelaufene Feuerwehrjahr zu ziehen, bzw. Vorschau für das kommende Jahr zu halten. Insgesamt mußten die Kameradinnen und Kameraden zu 85 Einsätzen ausrücken. Zählt man alle Einsatzstunden und sonstigen Tätigkeiten zusammen, so wurden an die 10500 freiwillige Stunden geleistet. Die Fachbeauftragten der einzelnen Bereiche präsentierten ebenfalls  ihre Tätigkeitsberichte.

 

Im Zuge dieser Wehrversammlung wurden folgende Feuerwehrmänner befördert:

zum Oberfeuerwehrmann: Werner Doppelhofer, Markus Lackner,Fabian Mikulik, Hannes Reinprecht, Bernhard Strommer

zum Hauptfeuerwehrmann: Jörg Moser

zum Oberlöschmeister des Fachdienstes: Matthias Huber, Martin Kainz

zum Hauptlöschmeister der Verwaltung: Andreas Glawogger

Weiters wurde Christopher Cebrat aus St. Bartholomä angelobt und zum Feuerwehrmann befördert.

Bei der anschließenden Neuwahl unter dem Vorsitz von BR Gerhard Sampt wurden HBI Ing. Johann Steinwender als Feuerwehrkommandant und OBI Franz Glawogger als Feuerwehrkommandantstellvertreter wiedergewählt und werden für  weitere 5 Jahre der FF St. Oswald b.Pl. - St. Bartholomä vorstehen. Mit den einzelnen Grußadressen der anwesenden Ehrengästen endete die Wehrversammlung 2012.

  

 

 

v.l.n.r.: BR Gerhard Sampt, Bgm. Josef Birnstingl, das wiedergewählte Kommando OBI Franz Glawogger und HBI Ing. Johann Steinwender, Vbgm. Leopold Klimacsek, E-ABI Ludwig Mitteregger, E-HBI Johann Steinwender, CI Kurt Dobida, AI Erich Pernold;