17.03.2018 - SANLP Drucken

Am 17.03.2018 stellten sich in Mooskirchen (Bezirk Voitsberg) sechs Kameraden der FF St. Oswald b. Pl. – St. Bartholomä, gemeinsam mit zwei Kameraden der FF Stiwoll, der Prüfung zur Erlangung des Sanitätsleistungsabzeichens in den Stufen Bronze, Silber und Gold.Neben einer theoretischen Prüfung, mussten alle Teilnehmer eine Einzelaufgabe (z.B. Notfallcheck und verbringen einer Person in die stabile Seitenlage, stoppen von starken Blutungen mittels Druckverband, uvm.) absolvieren.

Den dritten Teil der Prüfung bildet eine Aufgabe, die von einem Sanitätstrupp, bestehend aus drei Feuerwehrsanitätern, durchgeführt werden muss. Hierbei handelt es sich z.B. um eine Reanimation inkl. Anwendung eines Defibrillators oder das Retten einer Person mittels Tragetuch oder Schaufeltrage.

Folgende Kameraden haben die Sanitätsleistungsprüfung erfolgreich absolviert:

HFM Wolfgang Klimacsek (Bronze) 

OFM Christoph Kure (Silber) OLM d.F. Martin Mariacher (Silber) LM Stefan Hutter (Silber) OBM Martin Stampler (Silber/FF Stiwoll) 

LM d.S. Lukas Steinwender (Gold) OBI René Schlatzer (Gold/FF Stiwoll)