09.09.2018 - Sommerfest 2018 Drucken
Am letzten Sommerferienwochenende veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr ihr 2-tägiges Sommerfest. Für den musikalischen Auftakt am Freitagabend  sorgte die Gruppe KRAUTHAUFN. Wie schon in den Vorjahren zuvor betraten dann die Musiker von EGON7 die Bühne.

Der Sonntag begann traditionell um 10.00 Uhr mit dem Gottesdienst, musikalisch umrahmt vom Musikverein St. Oswald. HBI Johann Steinwender konnte  folgende Ehrengäste begrüßen: NAbg. Mag. Karin Greiner, BGM Andreas Staude, BGM Josef Birnstingl, Bereichsfeuerwehrkommandant -Stellvertreter  OBR Günter Dworschak, Abschnittskommandant  Bernhard Konrad, Ehrenlandesfeuerwehrrat  Alois Rieger, Ehrenabschnittsbrandinspektor Ludwig Mitteregger, sowie Ehrenhauptbrandinspektor Johann Steinwender sen.. Im Zuge des Festaktes wurden auch wieder zahlreiche Feuerwehrkameraden der umliegenden Feuerwehren ausgezeichnet. Mit den einzelnen Grußadressen der Ehrengäste und dem Abspielen der Landeshymne endete der offizielle Teil der Veranstaltung. Beim anschließendem Früh- bzw. Dämmerschoppen spielten dann die Kaiserwälder Musketiere auf. Die Freiwillige Feuerwehr bedankt sich an dieser Stelle für den treuen Festbesuch und für die erhaltenen Mehlspeisen.

 

 

 

 

 

 

 

Beim sonntäglichen Frühschoppen wurden 2 Kameraden ausgezeichnet: v.l.n.r.: VBGM Leopold Klimacsek, HBI Johann Steinwender, NAbg. Mag. Karin Greiner, OLM Josef Schmer erhielt die Medaille für 40-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr, OLM Franz Reinisch für 50 Jahre aktiven Feuerwehrdienst, BGM Andreas Staude, BR Günter Dworschak, OBI Franz Glawogger.