22.08.2009 - VU Oswalderberg Drucken

Ort:

L 316 Oswalderberg

Uhrzeit:

08:40 Uhr

Alarmierung:

Sirene

 

Bericht:

 

Ein PKW touchierte die Leitplanke, fuhr dann

auf die Böschung und kam am Dach zu liegen.

Der leicht verletzte Fahrzeuglenker wurde von unseren

Feuerwehrsanitätern erstversorgt und anschließend der

Rettung übergeben.

Das Fahrzeug wurde wieder auf die Räder gestellt und

bis zur nächsten Ausweichstelle abgeschleppt.

Der gesamte Aufstellvorgang wurde mittels Arbeitsleinen abgesichert. Zum Abschluß wurde die Fahrbahn gereinigt.

 

Eingesetzte Kräfte:

17 Mann

RLF-A 3000

TLF -A 2000

KLF-A

 

Rettung mit 2 Mann

Polizei mit 2 Mann

 

Einsatzleiter:

HBI Ing. Johann Steinwender

Einsatzende:

09:30 Uhr