21.03.2016 - Waldbrand Drucken

Ort:

Plankenwarth

Uhrzeit:

12:40 Uhr

Alarmierung:

Sirene

 

Bericht:

 

Waldbrand am Heilandkogel, in der Nähe vom Generalkogel. Ein dort beschäftigter Mitarbeiter entdeckte die aufsteigenden Rauchschwaden und setzte die Alarmierungskette in Gang. Bereits auf der Anfahrt zum Einsatzort wurden die Nachbarfeuerwehren Judendorf Straßengel und Steinberg Rohrbach nachalarmiert. Die FF St. Oswald und FF Judendorf begannen mit der Brandbekämpfung. Das benötigte Löschwasser wurde mittels Pendelverkehr vom Hydrant Binderwirt von den Feuerwehren Steinberg Rohrbach und Hitzendorf an den Brandherd gebracht. Mit mehreren Löschleitungen und Feuerpatschen wurden die Flammen von den Löschgruppen bekämpft. Die Maßnahmen zeigten rasch Erfolg, bereits um 13:45 Uhr waren keine große Flammen mehr zu erkennen. Für die Löscharbeiten wurden ca. 50.000 l Wasser verbraucht. Am späteren Nachmittag wurde das Kommando "Brand aus" gegeben und die Nachbarfeuerwehren rückten wieder in ihre Rüsthäuser ein. Die FF St. Oswald - St. Bartholomä stellte bis Mitternacht mit einer Löschgruppe die Brandwache.

Eingesetzte Kräfte:

25 Mann

RLF-A 3000 

TLF-A 2000

LKW

MTF-A

FF Judendorf Straßengel

FF Steinberg Rohrbach

FF Hitzendorf

Polizei

Brandermittler

zuständige Förster

 

Einsatzleiter:

OLM d.F. Matthias Huber

Einsatzende:

00:00 Uhr