08.07.2008 - Tierrettung Drucken

Ort:

Eisbach-Rein Ortsteil Hart

Uhrzeit:

07:03 Uhr

Alarmierung:

Privatperson

Bericht:

 

Eine Kuh war mit dem Hinterteil in den Schwemmkanal eingebrochen. Mittels Endlosschlingen und einem Holzstaffel wurde sie wieder aus dem Kanal gehoben. Da sich der Einsatzort im Löschbereich der FF Eisbach-Rein befand, wurde bereits auf dem Anfahrtsweg dorthin die zuständige Feuerwehr nachalarmiert, jedoch nach Erkundung der Lage, durch Einsatzleiter HBI Ing. Johann Steinwender, blieb die Feuerwehr Eisbach-Rein im Rüsthaus in Bereitschaft.

 

Eingesetzte Kräfte:

20 Mann

RLF-A 3000

LF-B

KLF-A

 

 

Einsatzleiter:

HBI Ing. Johann Steinwender

Einsatzende:

07:50 Uhr