Sachbereiche

Der Feuerwehrausschuss ernennt motivierte und fähige Feuerwehrmitglieder zu Beauftragten von Sachbereichen in denen diese sich spezialisieren. Die Anzahl der Sachbereiche in den verschiedenen Feuerwehren variert, da diese von einer vielzahl an Faktoren, wie beispielsweise Ausrüstung, Einsatzgebiet etc. abhängig sind.
Beauftragte sind essentiell um die Einsatzfähigkeit der Feuerwehr zu erhalten. Sie verrichten ihren Dienst zusätzlich zur Pflicht dem Branddienst. Sachbereiche haben die unterschiedlichsten Aufgaben, sie reichen von Wartungs- Verwaltungsaufgaben bis hin zur ständigen Weiterbildung von Kammeraden.

Unsere Sachbereiche

In der Grafik sind die Sachbereiche ersichtliche die in der freiwilligen Feuerwehr ein Beauftragter übernommen hat.

Überblick Sachbereiche

Überblick möglicher Sachbereiche

Grundsätzlich unterscheidet man Sachbereiche im Feuerwehrwesen in die Kategorien Verwaltung, Fachdienst, Sanitätsdienst und Seelsorge.
Steirische Feuerwehren haben die Möglichkeit je nach Notwendigkeit folgende Beauftragte zu bestellen.

  • Verwaltung
    • Kassier
    • Schriftführer
    • Presse
    • EDV
    • Recht
    • Feuerwehrgeschichte
  • Fachdienst
    • Atem-Körperschutz
    • Ausbildung
    • Bekleidung
    • Funk
    • Gerätemeister
    • Jugend
    • Maschinenmeister
    • Senioren
    • Strahlenschutz
    • Wasserdienst
  • Sanitätsdienst
    • Feuerwehrarzt
    • Sanität
    • Apotheker
    • Psychologe
    • Veterinär
  • Seelsorge
    • Feuerwehrkurrat