Verkehrsunfall

Korrektes und bedachtes Vorgehen nach einem Verkehrsunfall ist essentiell um den Straßenverkehr und sich selbst nicht weiter zu gefährden.

Leitfaden für das richtige Verhalten bei einem Verkehrsunfall für Unfallbeteiligte

Keine Panik! Ruhe bewahren

Situation erfassen

    • Fahrzeug anhalten
    • Warnblinkanlage einschalten
    • Warnweste anziehen

Unfallstelle absichern

    • Pannendreieck aufstellen
      • Im Ortsgebiet mindestens 50 Meter vor der Unfallstelle
      • Auf Landstraßen mindestens 100 Meter vor der Unfallstelle
      • Auf Autobahnen mindestens 200 Meter vor der Unfallstelle

Notruf absetzen (wenn nötig)

    • Notruf tätigen
      • Verständigen Sie Einsatzkräfte
        • Feuerwehr 122
        • Polizei 133
        • Rettung 144

Erste Hilfe leisten (wenn nötig)

    • Erstversorgung von Verletzten
      • Leisten sie im Rahmen ihrer Möglichkeiten Hilfe

Unfallbericht ausfüllen

Merkblätter

BMVIT Erste Hilfe Karte

 

weiterführende Informationen

Help.gv.at / Oesterreich.gv.at

BMVIT Erste Hilfe Karte (1,17 MB)

BMEIA Europäischer Unfallbericht (135 KB)